Logo Uhren-Wellmann
Uhrenhandel Wellmann seit 1993

Longines


Longines Uhren kaufen

Longines Column Wheel L47544724
Longines Column Wheel
Herrenuhr
Ref.: L47544724
Chronograph
Longines Conquest L36765877
Longines Conquest
Damenuhr
Ref.: L36765877
Longines Dolce Vita L5.502.5.28.7
Longines Dolce Vita
Damenuhr
Ref.: L5.502.5.28.7
Longines Evidenza L26554536
Longines Evidenza
Herrenuhr
Ref.: L26554536
Longines Evidenza L 26434734
Longines Evidenza
Herrenuhr
Ref.: L 26434734
Chronograph
Longines La Grande Classique L4.8002.12.8
Longines La Grande Classique
Herrenuhr
Ref.: L4.8002.12.8
Longines Lindbergh L2.618.4
Longines Lindbergh
Herrenuhr
Ref.: L2.618.4
Chronograph
Longines Master  Retrograde L27144786
Longines Master Retrograde
Herrenuhr
Ref.: L27144786
Multifunktion
Longines Master Collection L2.128.4.78.3
Longines Master Collection
Damenuhr
Ref.: L2.128.4.78.3
Longines Primaluna L81105166
Longines Primaluna
Damenuhr
Ref.: L81105166

Die hier gezeigten Longines Uhren sind orignal, am Lager und stehen sofort zur Verfügung. Der Zwischenverkauf ist vorbehalten. Gelegentlich sind manche Modelle mehrfach vorhanden. Bitte fragen Sie bei Bedarf nach.

Besuchen Sie auch unsere Longines Produkte im Archiv!

Longines Luxusuhren finden Sie im Archiv zur Information. Die Zeitmesser oder der Schmuck die dort zu sehen sind dienen dem Liebhaber hochwertiger Preziosen als Informationsquelle.

Longines - Uhren der besonderen Klasse

In dem Ort St. Imier begann die Erfolgsgeschichte der Firma Longines im Jahre 1832. Der Name ist abgeleitet von der Bezeichnung des Grundstückes, auf welchem die Uhrenfabrik entstand. Frei übersetzt bedeutet er "Lange Wiesen". Der Firmengründer war Ernest Francillon. Er hatte eine Firma von seinem Onkel Auguste Agassiz übernehmen können, welche im Auftrag anderer Uhrwerke montierte. 1854 begann man damit, komplette Zeitmesser herzustellen. Es wurden Taschenuhren für Herren und Damen gebaut. Es fanden Werke mit Anker- und Zylinderhemmung Verwendung. Die überwiegende Anzahl der produzierten Uhren waren Lepine-Taschenuhren. 1873 bekamen die Uhren von Longines auf der angesehenen Weltausstellung in Wien einen Preis verliehen. Dieser Erfolg war lange ersehnt und bestätigte den Firmengründer in seinem Engagement. Die späteren Jahre waren auch mal wirtschaftlich weniger erfolgreich, bis zum Jahr 1879 der Chronograph auf einer Ausstellung in Paris den 1. Platz errang. Anfang des 20. Jahrhunderts wurden die Taschenuhren durch Armbanduhren abgelöst. Nach dem Ableben von Francillons im Jahr 1900 führten Jaques David, Baptiste Savoye und Louis Gagnebin die Firma weiter.

Longines - Lindbergh

Die Stundenwinkel Armbanduhr, welche von Charles Lindbergh entworfen wurde, wurde von Longines in Serie produziert. Lindbergh überflog 1927 den Atlantik von New York nach Paris in seiner einmotorigen Propellermaschine -Spirit of St. Louis-. Nachdem er wieder in seiner Heimatstadt angekommen war, entwickelte er eine Armbanduhr, die genau auf die Bedürfnisse der Piloten auf Langsteckenflügen ausgerichtet war. Von diesem Modell gab es im Laufe der Jahre mehrere Repliken in verschiedenen Größen.

Luxusuhren von Longines

Heute zählt der Hersteller schon lange zu den Produzenten im oberen Qualitätssegment. Verschiedenste Materialien finden Verwendung, wie Stahl und Gold. Technisch sind die Uhren anspruchsvoll. Schon in den frühen Jahren wurde eine hochkomplizierte Uhr gebaut, die Grande Complication "Jouet de Seigneur. Dieses Modell war aus 18K Gold mit Minutenrepetition. Heute kennt man die Firma für elegante und sportliche Uhren. Bekannt sind die Modellserien Dolce Vita, Evidenza, Conquest und PrimaLuna und die Longines Column Wheel

Top Marken
Webutation
Selbstverständlich!
  • » nur original Ware
  • » 2 Jahre Gewährleistung
  • » Abholung möglich
  • » 14 Tage Widerrufsrecht lt. AGB
  • » Inzahlungnahme möglich
  • » keine Versandkosten innerhalb Deutschlands